Nachverkauf Auktion 1. Dezember 2018: Kunst und Antiquitäten - Lot-Nr. 7


Fuhrwerk und Reiter auf einem Berggipfel
Fuhrwerk und Reiter auf einem Berggipfel  - Bild 1

Lot-Nr. 7 | Philips Wouwerman (Haarlem 1619 - Haarlem 1668), Umkreis


Fuhrwerk und Reiter auf einem Berggipfel | Mindestpreis 2.200 €

Öl/Lw., 48,5 x 41 cm, auf dem Keilrahmen Schlagstempel 'I-Peel Liner', einige Retuschen, doubl. - Provenienz: Sammlung Rohde-Hinze, Berlin; Auktion Grisebach, Berlin 3./4. Juli 2015; Privatsammlung Berlin. - Holländischer Landschafts-, Schlachten- und Pferdemaler aus einer Familie von Künstlern. Über seine Ausbildung ist nichts Gesichertes bekannt; 1640 wurde er Mitglied der Haarlemer Lukasgilde. W. war einer der vielseitigsten und höchstgeschätzten Künstlern seiner Zeit, seine Pferdedarstellungen gehören zu den besten der Kunstgeschichte. Mus.: St. Petersburg (Eremitage), Amsterdam (Rijksmus.), London (Nat. Gall.), Wien (Kunsthist. Mus.), Madrid (Prado), Dresden (Gem.-Gal. Alte Meister) u.a. Lit.: Thieme-Becker, Bernt, B. Schumacher: WVZ, 2006 u.a.

Ein Gebot für "Fuhrwerk und Reiter auf einem Berggipfel" abgeben:


Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an.

oder:

Passwort vergessen

Nachdem Sie Ihre Registrierung bestätigt haben können Sie hier bieten. Zum Bestätigen erhalten Sie eine E-Mail mit einem entsprechenden Link.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: