Nachverkauf Auktion 14. September 2019 - Lot-Nr. 160


Das Portal von St. Wilhadi in Stade
Das Portal von St. Wilhadi in Stade  - Bild 1

Lot-Nr. 160 | Rudolf Höckner (Wolkenstein 1864 - Bad Mergentheim 1942)


Das Portal von St. Wilhadi in Stade | ohne Limit

Öl/Karton, 27,5 x 43 cm, r. u. sign. R. Höckner sowie bez. Stade St. Wilhadi, verso bez. Portal St. Wilhadi in Stade. - Einer der bedeutendsten Hamburger Impressionisten nach Thomas Herbst. Er studierte 1886-90 an der Weimarer Akademie bei Th. Hagen und bereiste Italien und Süddeutschland. Ab 1905 war er in Hamburg, seit 1915 in Wedel ansässig, aus dessen Umgebung seine Motive ganz überwiegend stammen. Mus.: Hamburg (Kunsthalle, Altonaer Mus.), Kiel, Weimar u.a. Lit.: Vollmer, Der Neue Rump u.a.

Ein Gebot für "Das Portal von St. Wilhadi in Stade" abgeben:


Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an.

oder:

Passwort vergessen

Nachdem Sie Ihre Registrierung bestätigt haben können Sie hier bieten. Zum Bestätigen erhalten Sie eine E-Mail mit einem entsprechenden Link.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: