Nachverkauf: Auktion 15. Juni 2019 - Lot-Nr. 339


Walzenkrug mit früher Blaumalerei
Walzenkrug mit früher Blaumalerei  - Bild 1

Lot-Nr. 339 |


Walzenkrug mit früher Blaumalerei | Mindestpreis 1.000 €

Meissen, um 1730. Umlaufend mit üppigem Lotosblumen- und Päonienblütendekor in Unterglasurblau bemalt. Am oberen Rand Gitterbordüre mit vier Reserven. Unglasierter Boden. Zinndeckel erg. Schwertermarke. Kl. Chip. H. 26,5 cm. -

Ein Gebot für "Walzenkrug mit früher Blaumalerei" abgeben:


Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an.

oder:

Passwort vergessen

Nachdem Sie Ihre Registrierung bestätigt haben können Sie hier bieten. Zum Bestätigen erhalten Sie eine E-Mail mit einem entsprechenden Link.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: