KatalogarchivKunst und Antiquitäten → Christian Georg Schütz (Flörsheim 1718 - Frankfurt/M. 1791), zugeschr. - Weite Landschaft

Christian Georg Schütz (Flörsheim 1718 - Frankfurt/M. 1791), zugeschr. - Weite Landschaft


Weite Landschaft

Lot-Nr. 10 | Christian Georg Schütz (Flörsheim 1718 - Frankfurt/M. 1791), zugeschr.


Weite Landschaft | Mindestpreis 2.400 €

Öl/Holz, 27 x 35 cm, min. rest. - Provenienz: Bukowskis, Stockholm, 1887; Privatsammlung Schweden. - Deutscher Landschaftsmaler aus einer Familie von Künstlern. S. lernte 1733-37 im Atelier von Hugo Schlegel in Frankfurt. Er war an süddeutschen Fürstenhöfen tätig und ließ sich 1742 in Frankfurt nieder, wo er bald zu den führenden Malern gehörte, aber auch immer wieder für verschiedene deutschen Fürstenhäuser tätig war. Mus.: München (Neue Pinakothek), Frankfurt (Städel), Mannheim, Genf u.a. Lit.: Thieme-Becker.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Einlieferungen für die nächste Auktion 30. November 2019 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 30. November 2019