KatalogarchivKunst und Antiquitäten → Giuseppe Angeli (Venedig 1712 - Venedig 1798) - Joseph und seine Brüder

Giuseppe Angeli (Venedig 1712 - Venedig 1798) - Joseph und seine Brüder


Joseph und seine Brüder

Lot-Nr. 9 | Giuseppe Angeli (Venedig 1712 - Venedig 1798)


Joseph und seine Brüder | Mindestpreis 8.000 €

Öl/Lw., 112 x 150 cm, rest., doubl. - Eine fast identische Version des vorliegenden Gemäldes war 1929 vom Metropolitan Museum in New York erworben worden. - Joseph, einer von zwölf Söhnen des alttestamentlichen Stammvaters Jakob, war seinen Brüdern wegen seiner Überlegenheit verhaßt. Sie nutzten eine günstige Gelegenheit, ihn in einen trockenen Brunnen zu stoßen und bald an zufällig passierende Sklavenhändler zu verkaufen. Diese nahmen Joseph nach Ägypten mit, wo er unter dem Pharao eine glänzende Karriere machte und sehr viel später zum Retter seiner Brüder wurde. - Gutachten: Enrico Lucchese, mit Bestätigung der Eigenhändigkeit. - Italienischer Historienmaler. A. war ab 1731 Lehrling in der Werkstatt von G. B. Piazzetta, die er ab 1745 leitete. Er blieb der Manier seines Lehrers im Wesentlichen treu, leitete aber in Form und Kolorit zum Rokoko über. Mus.: Florenz (Uffizien), St. Petersburg (Eremitage), Paris (Louvre) u.a. Lit.: AKL, Thieme-Becker, Bénézit u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Einlieferungen für die nächste Auktion 30. November 2019 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 30. November 2019