Katalog-ArchivKunst und Antiquitäten → Charles-Gilles Dutillieu (Paris 1697 - Paris 1738) - Üppiger Blumenstrauß auf einem Sockel

Charles-Gilles Dutillieu (Paris 1697 - Paris 1738) - Üppiger Blumenstrauß auf einem Sockel


Üppiger Blumenstrauß auf einem Sockel

Lot-Nr. 28 | Charles-Gilles Dutillieu (Paris 1697 - Paris 1738)


Üppiger Blumenstrauß auf einem Sockel | Mindestpreis 8.000 €

Öl/Lw., 80 x 114 cm, rest., doubl. - Gutachten: Claudia Salvi, Paris, 30. August 2018 mit Bestätigung der Authentizität. - Provenienz: 1981 erworben vom Marquis de Pardieu; Privatsammlung Süddeutschland. - Französischer Blumenmaler aus einer Künstlerfamilie. 1720 wurde D. in die Académie de St-Luc in Paris aufgenommen. Er war an der Ausschmückung des Schlosses Versailles beteiligt; gelegentlich arbeitete er mit J.-B. Oudry zusammen. Lit.: AKL, Bénézit.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Einlieferungen für die kommende Auktion am 14. September 2019 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Ihre Kunstobjekte nehmen wir gerne bis zum 1. Juli 2019 entgegen. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 14. September 2019