Katalog-ArchivNorddeutsche Kunst → Ulrich Hübner (Berlin 1872 - Neubabelsberg 1932) - Hamburger Hafen

Ulrich Hübner (Berlin 1872 - Neubabelsberg 1932) - Hamburger Hafen


Hamburger Hafen

Lot-Nr. 109 | Ulrich Hübner (Berlin 1872 - Neubabelsberg 1932)


Hamburger Hafen | Mindestpreis 6.000 €

Öl/Lw., 87 x 106 cm, l. u. sign. und dat. Ulrich Hübner 1912, min. rest., ungerahmt. - Maler von Marinestücken und Winterlandschaften in impressionistischer Auffassung sowie von Bildnissen und Figurenstücken. H. studierte an der Karlsruher Akademie bei R. Pötzelberger, C. Grethe und G. Schönleber. Er war Mitglied der Berliner Sezession, deren Ausstellungen er von 1899-1912 beschickte. Seit 1916 war er auf der Ausstellung der Freien Sezession Berlin vertreten. Die Sommer verbrachte er in Travemünde und Hamburg. Mus.: München, Karlsruhe (Kunsthalle), Lübeck, Rostock u.a. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Vollmer, Blühm: U.H. 1872-1932, Ausst.-Kat., Lübeck 1988.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Einlieferungen für die kommende Auktion im November 2019 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Ihre Kunstobjekte nehmen wir gerne ab sofort entgegen. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).


Nächste Auktionen

  • 14. September 2019