Katalog-ArchivKunst und Antiquitäten → Ernst Wenck (Reppen 1865 - Berlin 1929) - Imposante Gruppe 'Römischer Gladiator mit Stieren'

Ernst Wenck (Reppen 1865 - Berlin 1929) - Imposante Gruppe 'Römischer Gladiator mit Stieren'


Imposante Gruppe 'Römischer Gladiator mit Stieren'

Lot-Nr. 281 | Ernst Wenck (Reppen 1865 - Berlin 1929)


Imposante Gruppe 'Römischer Gladiator mit Stieren' | Mindestpreis 1.800 €

Um 1900. Bronze mit schwarzer Patina. Auf der Oberseite der Plinthe sign. 'WENCK', seitl. am Plinthenrand Gießerstempel 'MARTIN.PILTZING.BERLIN.N'. H. 57 cm, L. ca. 66 cm, B. 47 cm. - Deutscher Bildhauer und Porzellanmodelleur, von 1885 bis 1889 Schüler der Unterrichtsanstalt des Kunstgewerbemuseums und der Akademie der Künste in Berlin, nach mehreren Auslandsaufenthalten (1885-1891) zunächst Mitglied, später 2. Vorsitzender der Berliner Sezession. Neben bekannten Denkmälern wie den Kaiser-Wilhelm-Standbildern in in Berlin-Lichterfelde oder Weissenfels entwarf Wenck mehrere Porzellanfiguren für Rosenthal. - Sein berühmtestes Werk dürfte die Muschelkalkfigur 'Geldzähler' für den gleichnamigen Brunnen in Berlin-Mitte, Pappelplatz, sein, die 1912 zum Sieger eines Wettbewerbs der Bildhauervereinigung Berlin gekürt wurde.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Einlieferungen für die nächste Auktion 30. November 2019 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Ihre Kunstobjekte nehmen wir gerne bis zum 7. Oktober entgegen. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt). Am Freitag, den 4. Oktober bleibt das Haus geschlossen.


Nächste Auktionen

  • 30. November 2019