Katalog-ArchivKunst und Antiquitäten → Friedrich Preller (Eisenach 1804 - Weimar 1878) - Felsige Küste

Friedrich Preller (Eisenach 1804 - Weimar 1878) - Felsige Küste


Felsige Küste

Lot-Nr. 25 | Friedrich Preller (Eisenach 1804 - Weimar 1878)


Felsige Küste | Mindestpreis 1.000 €

Öl/Lw., 20,5 x 27,5 cm, l. u. monogr. FP. - Deutscher Historien- u. Landschaftsmaler. Der junge P. wurde zunächst von Goethe, später auch vom Weimarer Großherzog gefördert, so studierte er nach verschiedenen Stationen mit einem Stipendium 1828-31 in Rom, wo er vom Klassizisten J. A. Koch maßgeblich beeinflußt wurde. Reisen nach Skandinavien ab 1840 verhalfen einer romantischen Landschaftsauffassung zum Durchbruch. Mus.: Berlin (Nat.-Gal.), Dresden (Gem.-Gal.), London (Brit. Mus.), München (Schack-Gal.), Essen (Folkwang-Mus.), Stuttgart (Staats-Gal.), Hamburg (Kunsthalle) u.a. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Einlieferungen für die nächste Auktion 30. November 2019 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Ihre Kunstobjekte nehmen wir gerne bis zum 7. Oktober entgegen. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt). Am Freitag, den 4. Oktober bleibt das Haus geschlossen.


Nächste Auktionen

  • 30. November 2019