KatalogarchivFebruar 2018 → Hugo Lederer (Znaim, Südmähren 1871 - Berlin 1940) - Bronze-Skulptur 'Fechter'

Hugo Lederer (Znaim, Südmähren 1871 - Berlin 1940) - Bronze-Skulptur 'Fechter'


Bronze-Skulptur 'Fechter'

Lot-Nr. 402 | Hugo Lederer (Znaim, Südmähren 1871 - Berlin 1940)


Bronze-Skulptur 'Fechter' | Mindestpreis 500 €

Ausführung um 1940, nach der Monumentalskulptur von 1901/04. Bronze mit dunkler Patina, H. 54 cm, verso Gießerstempel 'AKT GES.v.H.GLADENBECK.BERLIN', auf Marmorplinthe mit Widmungsplakette, H. 4 cm. - Vorbild der Gladenbeckschen Ausführung war die 1901/04 entstandene Großplastik des Fechters für den sog. 'Fechterbrunnen' auf dem Universitätsplatz in Breslau. - Deutscher Bildhauer und Medailleur, einer der bedeutendsten und produktivsten Bildhauer der Wilhelminischen Ära. Nach seiner Ausbildung in Znaim ließ sich Lederer 1895 als freier Bildhauer in Berlin nieder und schuf in der Folge bedeutende Denkmäler, etwa das kolossale Bismarck-Denkmal in Hamburg (1902/06), das Heine-Denkmal im Hamburger Stadtpark (1943 eingeschmolzen) oder das Reiterdenkmal für Kaiser Friedrich III. in Aachen.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Einlieferungen für die nächste Auktion im Februar 2020 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 30. November 2019
  • 22. Februar 2020