KatalogarchivNovember 2016 → Tobias Flaschge Wien, erwähnt 1788 - Kleine Empire-Reiseuhr, sog. 'Offiziersuhr'

Tobias Flaschge Wien, erwähnt 1788 - Kleine Empire-Reiseuhr, sog. 'Offiziersuhr'


Kleine Empire-Reiseuhr, sog. 'Offiziersuhr'

Lot-Nr. 358 | Tobias Flaschge Wien, erwähnt 1788


Kleine Empire-Reiseuhr, sog. 'Offiziersuhr' | Mindestpreis 600 €

Wien, um 1800. Messing, Bronze, feuervergoldet, ziseliert. Zylindrisches Gehäuse auf Löwenfüßen, weißes Emaille-Zifferblatt, schwarze arab. Ziffern, Blauzeiger, bez. 'Tobias Flaschge in Wien'. Spindelhemmung mit Unruh, Zugrepetition, Stunden- und Halbstundenschlag auf Glocke, Regulierung (Avance /Retard). Rückseitiges Gitterwerk tlw. besch. H. 11,5 cm, B. 8 cm. Vgl. Baillie.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Einlieferungen für die nächste Auktion im Februar 2020 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 30. November 2019