Katalog-ArchivSeptember 2016 → Käthe Kollwitz (Königsberg 1867 - Moritzburg 1945) - Selbstbildnis am Tisch

Käthe Kollwitz (Königsberg 1867 - Moritzburg 1945) - Selbstbildnis am Tisch


Selbstbildnis am Tisch

Lot-Nr. 109 | Käthe Kollwitz (Königsberg 1867 - Moritzburg 1945)


Selbstbildnis am Tisch | Mindestpreis 1.300 €

1893, Radierung u. Aquatinta, 18 x 13 cm, r. u. sign. Käthe Kollwitz, l. u. vom Drucker O. Felsing sign., unter Passepartout u. Glas gerahmt, ungeöffnet, min. gebräunt. - Literatur: Knesebeck 21 / Klipstein 14. - Graphikerin u. Bildhauerin, eine der bekanntesten deutschen Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. Sie wurde ausgebildet an der Zeichenschule des Vereins der Berliner Künstlerinnen bei K. Stauffer-Bern, bei E. Neide in Königsberg sowie bei L. von Herterich in München. In Berlin trat sie der Sezession bei. K. ist bekannt für ihre sozial anklagenden Radierungen u. Graphik-Zyklen, u.a. 'Weberaufstand' u. 'Bauernkrieg'. Seit 1910 arbeitete sie auch als Bildhauerin.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Einlieferungen für die kommende Auktion am 14. September 2019 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Ihre Kunstobjekte nehmen wir gerne bis zum 3. Juli 2019 entgegen. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 14. September 2019