KatalogarchivApril 2016 → Claus von Holten erw. ab 1748, 1793 als Meister in Wilster - Barocke Branntweinschale

Claus von Holten erw. ab 1748, 1793 als Meister in Wilster - Barocke Branntweinschale


Barocke Branntweinschale

Lot-Nr. 412 | Claus von Holten erw. ab 1748, 1793 als Meister in Wilster


Barocke Branntweinschale | Mindestpreis 700 €

Wilster/Schleswig-Holstein, 2. Hälfte 18. Jh. Silber, gest., MZ. wohl: 'CVH' für Claus von Holten. Längsovale Schale auf 3 Kugelfüßen. An den beiden Längsseiten gegossene Henkel, die Schale mit profiliertem Lippenrand. Alte Punktstichgravur an der Längsseite: 'Claus Mohler 1786'. Min. Altersspuren. H. inkl. Henkel 6,5 cm, 20,5 x 10,5 cm. Gew. ca. 145 g. (Vgl. Stierling, S. 355, Nr. 1007/8).

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Einlieferungen für die nächste Auktion im Februar 2020 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 30. November 2019
  • 22. Februar 2020