KatalogarchivApril 2015 Kunst und Antiquitäten → A. Michelsen gegr. von Anton Michelsen (1809-1877) - Paar höfischer Tischleuchter mit dem Wappen von Ernst August Prinz von Hannover, Herzog von Brunswick und Lüneburg

A. Michelsen gegr. von Anton Michelsen (1809-1877) - Paar höfischer Tischleuchter mit dem Wappen von Ernst August Prinz von Hannover, Herzog von Brunswick und Lüneburg


Paar höfischer Tischleuchter mit dem Wappen von Ernst August Prinz von Hannover, Herzog von Brunswick und Lüneburg

Lot-Nr. 971 | A. Michelsen gegr. von Anton Michelsen (1809-1877)


Paar höfischer Tischleuchter mit dem Wappen von Ernst August Prinz von Hannover, Herzog von Brunswick und Lüneburg | Mindestpreis 5.800 €

Kopenhagen, 1889. Silber, gest. mit Kopenhagener Stadtmarke von 1889, BZ.: 'SG' für Simon Groth (Beschaumeister 1863-1904), Jahresmarke '1889', Herstellermarke: 'AM' mit Krone. Hochgewölbter, fassonierter Fuss mit gekantetem Balusterschaft und Kerzentülle. Am Fuss mit graviertem, bekrönten Wappen von Ernst August Prinz von Hannover, Herzog von Brunswick und Lüneburg. H. 19 cm, Gew. ca. 540 g. - Prov.: ehemals Sotherby's Auktion 'Kunstgewerbe des königlichen Hauses Hannover' auf Schloss Marienburg vom 5. bis 15. Oktober 2005, Lot. 2707.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Einlieferungen für die nächste Auktion im Februar 2020 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 30. November 2019
  • 22. Februar 2020