Katalog-ArchivFebruar 2015 Norddeutsche Kunst → Julius Fürst (Kiel 1861 - Kiel 1938) - Alsteranleger

Julius Fürst (Kiel 1861 - Kiel 1938) - Alsteranleger


Alsteranleger

Lot-Nr. 187 | Julius Fürst (Kiel 1861 - Kiel 1938)


Alsteranleger | Mindestpreis 1.500 €

Öl/Karton, 47,5 x 64 cm, l. u. sign. u. dat. Fürst 1889, verso bez. 'Julius Fürst - Die Hoffnung im Eise in Hamburg'. - Möglicherweise handelt es sich um einen Blick vom Alsteranleger Krugkoppelbrücke in Richtung Leinpfad. - Deutscher Landschaftsmaler. F. lernte vor 1882 beim Hamburger Bildhauer E. Pfeiffer, 1882-88 studierte er an den Akademien Berlin u. München, u.a. bei O. Seitz. 1892 ließ er sich in Kiel nieder, wo er 1903-20 Vorsitzender des Kunstvereins war. - Mus.: Kiel, Darmstadt, Flensburg, Husum. - Lit.: Saur, Thieme-Becker, Vollmer u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Einlieferungen für die kommende Auktion im November 2019 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Ihre Kunstobjekte nehmen wir gerne ab sofort entgegen. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).


Nächste Auktionen

  • 14. September 2019