KatalogarchivNovember 2014 → Sehr feines Coppchen mit Kauffahrtei-Szenen

Sehr feines Coppchen mit Kauffahrtei-Szenen


Sehr feines Coppchen mit Kauffahrtei-Szenen

Lot-Nr. 695 |


Sehr feines Coppchen mit Kauffahrtei-Szenen | Mindestpreis 2.000 €

Meissen, um 1735-40. Zartes Coppchen mit UT. Im Spiegel, auf der Wandung und im Innern Kauffahrteiszenen in lupenfeiner polychromer Malerei unrahmt von einem feinen roten Doppelring. Schwertermarke und Goldzeichen 'D.'. Dm. 11,5 cm und 8 cm.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Einlieferungen für die nächste Auktion im Februar 2020 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 30. November 2019
  • 22. Februar 2020