Katalog-ArchivSeptember 2013 Kunst → Louis de Caullery um 1580 - um 1621, zugeschr. - Die Rückkehr des verlorenen Sohnes

Louis de Caullery um 1580 - um 1621, zugeschr. - Die Rückkehr des verlorenen Sohnes


Die Rückkehr des verlorenen Sohnes

Lot-Nr. 354 | Louis de Caullery um 1580 - um 1621, zugeschr.


Die Rückkehr des verlorenen Sohnes | Mindestpreis 5.000 €

Öl/Holz, 51,5 x 125 cm, etw. rest., parkettiert. - Illustriert ist das bekannte Gleichnis aus dem Lukasevangelium, nach dem der jüngere von zwei Söhnen seinen Erbteil im Ausland verpraßt hatte und vom Vater dennoch mit Freuden wieder aufgenommen wird. - Französisch-flämischer Maler, von dem die Hamburger Kunsthalle das einzige bekannte sign. Bild besitzt. - Lit.: Thieme-Becker.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Einlieferungen für die kommende Auktion am 14. September 2019 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Ihre Kunstobjekte nehmen wir gerne bis zum 3. Juli 2019 entgegen. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 14. September 2019