KatalogarchivFebruar 2013 → Jean-Louis Demarne (Brüssel 1752 - Paris 1829), zugeschr. - Tiere im Stall

Jean-Louis Demarne (Brüssel 1752 - Paris 1829), zugeschr. - Tiere im Stall


Tiere im Stall

Lot-Nr. 1 | Jean-Louis Demarne (Brüssel 1752 - Paris 1829), zugeschr.


Tiere im Stall | Mindestpreis 1.900 €

Öl/Holz, 27,5 x 22,5 cm, min. rest. - Belgisch-französischer Landschafts- u. Tiermaler, lernte ab 1769 in Paris bei G. Briard, 1774 unterlag er J.-L. David im Wettbewerb um den Rompreis, wurde aber dennoch zu einem gefragten Maler seiner Zeit, 1828 wurde er Ritter der Ehrenlegion. Seine vor allem an niederländischen Vorbildern geschulten einfühlsamen Landschaften reihen ihn ein in die Vorläufer der Schule von Barbizon. - Mus.: Paris (Louvre), St. Petersburg (Eremitage), Brüssel u.a. - Lit.: Saur, Thieme-Becker, Bénézit.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Einlieferungen für die nächste Auktion im Februar 2020 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 30. November 2019
  • 22. Februar 2020