Archiv - September 2011 09/2011

Ansicht:

Christus und Maria

Lot-Nr. 1 | Römischer Meister tätig 1. Hälfte 17. Jh.


Christus und Maria | Mindestpreis 1.800 €

Mehr Informationen
Sechs Gemälde mit Apostelköpfen

Lot-Nr. 2 | Süddeutscher Meister tätig 18./19. Jh.


Sechs Gemälde mit Apostelköpfen | Mindestpreis 1.200 €

Mehr Informationen
Schmerzensmann

Lot-Nr. 3 | Süddeutscher Meister tätig 18./19. Jh.


Schmerzensmann | Mindestpreis 500 €

Mehr Informationen

Hiob

Lot-Nr. 4 | Johann Nepomuk Della Croce (Pressano/Trient 1736 - Linz 1819), zugeschr.


Hiob | Mindestpreis 800 €

Mehr Informationen
Anbetung der Hirten

Lot-Nr. 5 | Italienischer Meister tätig Anfang 19. Jh.


Anbetung der Hirten | Mindestpreis 1.800 €

Mehr Informationen
Die Verkündigung an die Hirten

Lot-Nr. 6 | Christian Wilhelm Ernst Dietrich, gen Dietricy (Weimar 1712 - Dresden 1774)


Die Verkündigung an die Hirten | Mindestpreis 8.000 €

Mehr Informationen

Maria mit dem Kind und dem Johannesknaben

Lot-Nr. 7 | Niccolò Tornioli (Siena 1598 - Rom 1651)


Maria mit dem Kind und dem Johannesknaben | Mindestpreis 5.000 €

Mehr Informationen
Maria Magdalena

Lot-Nr. 8 | Antwerpener Meister tätig um 1600


Maria Magdalena | Mindestpreis 5.000 €

Mehr Informationen
Maria mit Jesus und dem Johannesknaben

Lot-Nr. 9 | Florentiner Meister tätig um 1570


Maria mit Jesus und dem Johannesknaben | Mindestpreis 20.000 €

Mehr Informationen

Das Gastmahl des Belsazar

Lot-Nr. 10 | Jäger Deutscher Historienmaler tätig 2. Hälfte 17. Jh.


Das Gastmahl des Belsazar | Mindestpreis 4.500 €

Mehr Informationen
Das Gleichnis vom Unkraut unter dem Weizen

Lot-Nr. 11 | Bassano-Schule 17. Jh.


Das Gleichnis vom Unkraut unter dem Weizen | Mindestpreis 3.800 €

Mehr Informationen
Die Muttergottes mit einem Blumenbouquet

Lot-Nr. 12 | Jan Brueghel d.J. (Antwerpen 1601 - Antwerpen 1678), in Zusammenarbeit mit Jan van Balen


Die Muttergottes mit einem Blumenbouquet | Mindestpreis 25.000 €

Mehr Informationen

Reisende in weiter Landschaft

Lot-Nr. 13 | Franz de Paula Ferg (Wien 1689 - London 1740)


Reisende in weiter Landschaft | Mindestpreis 5.900 €

Mehr Informationen
Rastende Reiter in einem Hof

Lot-Nr. 14 | Niederländischer Italianisant tätig 2. Hälfte 17. Jh.


Rastende Reiter in einem Hof | Mindestpreis 1.900 €

Mehr Informationen
Ein Kavalier zu Pferde

Lot-Nr. 15 | Francesco Casanova (London 1727 - Brühl b. Wien 1802)


Ein Kavalier zu Pferde | Mindestpreis 6.000 €

Mehr Informationen

Kavallerielager

Lot-Nr. 16 | Pieter van Bloemen, gen. Stendardo (Antwerpen 1657 - Antwerpen 1720)


Kavallerielager | Mindestpreis 8.000 €

Mehr Informationen
Italienische Landschaft mit Gegenstück

Lot-Nr. 17 | Nicolaes Berchem (Haarlem 1620 - Amsterdam 1683)


Italienische Landschaft mit Gegenstück | Mindestpreis 8.000 €

Mehr Informationen
Portrait eines Herren mit Barett

Lot-Nr. 18 | Ferdinand Bol (Dordrecht 1616 - Amsterdam 1680), zugeschr.


Portrait eines Herren mit Barett | Mindestpreis 2.200 €

Mehr Informationen

Portrait eines Herren mit Huhn

Lot-Nr. 19 | Jacob Gerritsz. Cuyp (Dordrecht 1594 - 1652)


Portrait eines Herren mit Huhn | Mindestpreis 12.000 €

Mehr Informationen
Jagdstilleben

Lot-Nr. 20 | George William Sartorius (1759 - 1828)


Jagdstilleben | Mindestpreis 4.000 €

Mehr Informationen
Der Wildverkäufer

Lot-Nr. 21 | Niederländischer Meister tätig um 1700


Der Wildverkäufer | Mindestpreis 1.600 €

Mehr Informationen

Stilleben mit Vögeln und Früchten

Lot-Nr. 22 | Carl Cesar Adelbert Cramer (Kopenhagen 1822 - München 1889)


Stilleben mit Vögeln und Früchten | Mindestpreis 1.800 €

Mehr Informationen
Blumenstilleben in blauer Vase

Lot-Nr. 23 | Neapolitanischer Meister tätig um 1700


Blumenstilleben in blauer Vase | Mindestpreis 1.500 €

Mehr Informationen
Blumenstilleben in Prunkvase

Lot-Nr. 24 | Francesco Mantovano (vor 1636 - 1663)


Blumenstilleben in Prunkvase | Mindestpreis 6.000 €

Mehr Informationen

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Einlieferungen für die nächste Auktion 30. November 2019 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Ihre Kunstobjekte nehmen wir gerne bis zum 7. Oktober entgegen. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt). Am Freitag, den 4. Oktober bleibt das Haus geschlossen.


Nächste Auktionen

  • 30. November 2019