Künstlerverzeichnis → Emil Kritzky

Emil Kritzky


Vielgestaltiger Maler und Graphiker, begann als technischer Zeichner. Mitglied der 'Asso' (Association revolutionärer Bildender Künstler Deutschlands), Beitritt zum Künstlerverein 'Niederelbe', später zum Künstlerkreis Wandsbek und Sormarn. Entwicklung seiner Kunst von teils sozialkritischen Motiven zur Landschafts- und danach - seit 1930 - speziell zur Aquarellmalerei. Galt wegen zunehmender Expressivität seiner Arbeiten als 'entartet', dennoch während des Krieges begrenzte Bildaufträge und -verkäufe. Nach 1945 über Begeisterung für die Großen der Klassischen Moderne (Klee, Miro, Picasso, Hartung und Nay) Hinwendung zur abstrakten Malerei, zum Schluß lyrisch-gegenständlich. Mus.: Hamburg (Kunsthalle, Museum f. Hamburgische Geschichte) Lit.: Heydorn, Der Neue Rump, Bruhns 'Kunst in der Krise' (2001) u.a.

Hafenstadt Hamburg

Emil Kritzky Hamburg 1903 - Celle 1988

Hafenstadt Hamburg


Erlös € 200,00| Auktion: Auktion 292 (01/2000)

Mehr Informationen

Künstlerverzeichnis

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 26. September 2020
  • 28. November 2020

Betriebsferien

Betriebsferien bis 14. August 2020