KatalogarchivKunst und Antiquitäten → Gebrüder Eppner Geschäftsgründung 1845 in Berlin - Taschenuhr - ehemals Geschenk von Kaiser Wilhelm I.

Gebrüder Eppner Geschäftsgründung 1845 in Berlin - Taschenuhr - ehemals Geschenk von Kaiser Wilhelm I.


Taschenuhr - ehemals Geschenk von Kaiser Wilhelm I.

Lot-Nr. 722 | Gebrüder Eppner Geschäftsgründung 1845 in Berlin


Taschenuhr - ehemals Geschenk von Kaiser Wilhelm I. | Erlös 1.800 €

Berlin, um 1880. 14 kt. Roségold, gest. Kronenaufzug. Deckel gemarkt 'Gebr. Eppner Berlin', num. 66452. Platine num. 66452. Gravur mit Kaiserlichem, bekrönten 'W', Staubdeckel mit Kaiserlichem Bildnis. Kaiser Wilhelm I. verlieh diese Uhr dem Steuermann Steffen vom Schiffsdampfer 'Wodan' in Annerkennung seiner Leistung bei einer Seenotrettung 1885. Seitdem im Familienbesitz. Mit hölzernem Etui der Gebrüder Eppner Berlin, der Deckel mit kaiserlichen Wappen. Weißes Zifferblatt mti Altersspuren, schwarze röm. Ziffern, dezentrale Sekunde. Dm. 46 mm, Gew. ca. 72 g. -

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 27. Februar 2021
  • 8. Mai 2021