Logo Auktionshaus Stahl

Jardinière mit Rosendekor

Verreries Schneider gegr. 1913 von Ernest und Charles Schneider


Jardinière mit Rosendekor

Lot-Nr. 409

Ergebnis : 500,00 €


Épinay-sur-Seine, um 1925. Farbloses Glas mit Pulvereinschmelzungen, umlaufend rosaroter Reliefdekor, im Überfang grünlich irisierend. Sign. Mit dem eingeschmolzenen Trikolore-Band. H. 10 cm, B. 19 cm, T. 10 cm. - Französische Glashütte und Veredelungsbetrieb. Gegr. 1913 in Epinay-sur-Seine von den Brüdern Ernest und Charles Schneider. Stilistisch zur 'Ecole de Nancy' gehörend, kreieren sie Anfang der 20er Jahre u.a. die Kollektion 'Intercalaires', Vasen und Schalen mit bunten, ineinanderfließenden Fleckenmustern. Der Höhepunkt der Manufaktur lag zwischen 1925 und 1930.

zurück

Verreries Schneider: Jardinière mit Rosendekor


Verreries Schneider gegr. 1913 von Ernest und Charles Schneider

Jardinière mit Rosendekor

Lot-Nr. 409

Ergebnis : 500,00 €

Drucken

Épinay-sur-Seine, um 1925. Farbloses Glas mit Pulvereinschmelzungen, umlaufend rosaroter Reliefdekor, im Überfang grünlich irisierend. Sign. Mit dem eingeschmolzenen Trikolore-Band. H. 10 cm, B. 19 cm, T. 10 cm. - Französische Glashütte und Veredelungsbetrieb. Gegr. 1913 in Epinay-sur-Seine von den Brüdern Ernest und Charles Schneider. Stilistisch zur 'Ecole de Nancy' gehörend, kreieren sie Anfang der 20er Jahre u.a. die Kollektion 'Intercalaires', Vasen und Schalen mit bunten, ineinanderfließenden Fleckenmustern. Der Höhepunkt der Manufaktur lag zwischen 1925 und 1930.

Jardinière mit Rosendekor