Auktion am 27. November 2020: Uhren - Schmuck - Taschen - Lot-Nr. 191


Hafenschlepper
Hafenschlepper  - Bild 1

Lot-Nr. 191 | Tom Beyer (Münster i. W. 1907 - Stralsund 1981)


Hafenschlepper | Aufrufpreis 700 €

Aquarell, 48,5 x 73 cm, verso Nachlaßstempel, ungerahmt. - Prov.: Nachlaß des Künstlers. - Deutscher Landschaftsmaler. B. besuchte die Werkkunstschule Münster sowie die Kunstgewerbeschule in Düsseldorf. Er unternahm zahlreiche Reisen, v. a. nach Skandinavien, die seine Landschaftsauffassung prägten. Der Verfolgung durch die Nationalsozialisten entzog er sich 1935 durch den Umzug nach Rügen, dennoch erhielt er 1937 Ausstellungsverbot. Zu seinen Hauptwerken gehört ein Wandgemälde im Stralsunder Rathaus. - Mus.: Rostock, Stralsund. - Lit.: Saur, Vollmer.

Ein Gebot für "Hafenschlepper" abgeben:


Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an.

oder:

Passwort vergessen

Nachdem Sie Ihre Registrierung bestätigt haben können Sie hier bieten. Zum Bestätigen erhalten Sie eine E-Mail mit einem entsprechenden Link.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: