KatalogarchivNovember 2014 → Wachtel als Terrine

Wachtel als Terrine


Wachtel als Terrine

Lot-Nr. 713 |


Wachtel als Terrine | Mindestpreis 2.500 €

Meissen, um 1775. Modell wohl von J.J. Kaendler. In einem geflochtenen Korb sitzende Wachtel, der Korbrand aus plastischen Kornzweigen und Ähren geformt. Das Gefieder in hell- und dunkelbraunen Farbtönen staffiert. Marcolini-Marke (mit 2 Schleifstrichen), Modellnr. '480', Formernr. '41'. H. 10 cm, L. 15 cm.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächste Auktion am 22. Februar 2020 sind bereits im vollen Gang, noch bis 19. Dezember 2019 können wir Einlieferungen entgegen nehmen. Seien Sie mit dabei! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 22. Februar 2020