KatalogarchivMai 2014 → William Hogarth (London 1697 - London 1764) - Marriage à la Mode, Plate 1-5

William Hogarth (London 1697 - London 1764) - Marriage à la Mode, Plate 1-5


Marriage à la Mode, Plate 1-5

Lot-Nr. 401 | William Hogarth (London 1697 - London 1764)


Marriage à la Mode, Plate 1-5 | Mindestpreis 800 €

Fünf Kupferstiche, 35 x 44,5 cm, jeweils l. u. bez. 'Invented, Painted & Published by W.m Hogarth', r. u. Bez. der Stecher G. Scotin, B. Baron u. S. Ravenet, unter Passepartout u. Glas gerahmt, ungeöffnet. - Der wohl bedeutendste englische Kupferstecher u. Radierer; auch als Maler tätig. H. befasste sich vor allem mit sozialkritischen Themen, u. schon zu Lebzeiten fanden seine Werke reißenden Absatz. Er verfasste 1753 das kunsttheoretische Standardwerk 'The Analysis of Beauty'. - Mus.: London (British Mus., Nat. Gall., Tate), Florenz (Uffizien), San Francisco (Fine Arts Mus.), Los Angeles (Getty) u.a. - Lit.: Thieme-Becker, Paulson 'The Art of H.' u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächste Auktion am 22. Februar 2020 sind bereits im vollen Gang, noch bis 19. Dezember 2019 können wir Einlieferungen entgegen nehmen. Seien Sie mit dabei! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 22. Februar 2020