KatalogarchivNovember 2012 → Fritz Paulsen (Schwerin 1838 - Berlin 1898) - Portrait einer Dame

Fritz Paulsen (Schwerin 1838 - Berlin 1898) - Portrait einer Dame


Portrait einer Dame

Lot-Nr. 25 | Fritz Paulsen (Schwerin 1838 - Berlin 1898)


Portrait einer Dame | Mindestpreis 1.000 €

Öl/Lw., 74,5 x 62 cm, r. u. sign. Fritz Paulsen 1888, etw. rest. - Deutscher Portrait- u. Figurenmaler, begann 1860 sein Studium an der Düsseldorfer Akademie, 1868 studierte er in München bei Piloty, bis 1870 lebte er in Paris, danach ließ er sich in Berlin nieder, 1884 wurde er Professor. - Mus.: Rostock, Schwerin. - Lit.: Boetticher, Thieme-Becker.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächste Auktion am 22. Februar 2020 sind bereits im vollen Gang, noch bis 19. Dezember 2019 können wir Einlieferungen entgegen nehmen. Seien Sie mit dabei! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 22. Februar 2020