Logo Auktionshaus Stahl

Liegender Akt

Willy Jaeckel (Breslau 1888 - Berlin 1944)


Liegender Akt

Lot-Nr. 365

Aufrufpreis: 1.500,00 €


Öl/Karton, 32 x 60,5 cm, r. u. sign. W. Jaeckel. - Deutscher Expressionist. J. studierte in Breslau und ab 1908 an der Dresdner Akademie. 1913 ließ er sich in Berlin nieder, wo er 1915 der Sezession beitrat und 1919 Mitglied der Akademie wurde. 1933 wurde er Professor. Den Nationalsozialisten galt seine Kunst als 'entartet'. Mus.: Berlin (Nat.-Gal.), Ahrenshoop. Lit.: Thieme-Becker u. a.

zurück

Willy Jaeckel: Liegender Akt


Willy Jaeckel (Breslau 1888 - Berlin 1944)

Liegender Akt

Lot-Nr. 365

Aufrufpreis: 1.500,00 €

Gebot abgeben Drucken

Öl/Karton, 32 x 60,5 cm, r. u. sign. W. Jaeckel. - Deutscher Expressionist. J. studierte in Breslau und ab 1908 an der Dresdner Akademie. 1913 ließ er sich in Berlin nieder, wo er 1915 der Sezession beitrat und 1919 Mitglied der Akademie wurde. 1933 wurde er Professor. Den Nationalsozialisten galt seine Kunst als 'entartet'. Mus.: Berlin (Nat.-Gal.), Ahrenshoop. Lit.: Thieme-Becker u. a.

Liegender Akt
Liegender Akt

Ein Gebot für "Liegender Akt" abgeben:

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an.

Neues Konto

Passwort für Website vergessen

Nachdem Sie Ihre Registrierung bestätigt haben können Sie hier bieten. Zum Bestätigen erhalten Sie eine E-Mail mit einem entsprechenden Link.