Logo Auktionshaus Stahl

Prunkstilleben mit Akeleipokal

Pieter de Ring (Leiden um 1615 - Leiden 1660), Umkreis


Prunkstilleben mit Akeleipokal

Lot-Nr. 389

Ergebnis : 0,00 €


Öl/Lw., 82 x 99 cm, etw. rest., randdoubl. - Niederländischer Stillebenmaler. Ring schuf Tafelstilleben im Stile des J. D. de Heem. 1648 gehörte er zu den Mitbegründern der Leidener Lukasgilde. Mus.: Amsterdam, Rotterdam, Frankfurt, Kopenhagen, London u.a. Lit.: Thieme-Becker, Willigen/Meijer: A dictionary of dutch and flemish still life painters 1525-1575.

zurück

Pieter de Ring: Prunkstilleben mit Akeleipokal


Pieter de Ring (Leiden um 1615 - Leiden 1660), Umkreis

Prunkstilleben mit Akeleipokal

Lot-Nr. 389

Ergebnis : 0,00 €

Drucken

Öl/Lw., 82 x 99 cm, etw. rest., randdoubl. - Niederländischer Stillebenmaler. Ring schuf Tafelstilleben im Stile des J. D. de Heem. 1648 gehörte er zu den Mitbegründern der Leidener Lukasgilde. Mus.: Amsterdam, Rotterdam, Frankfurt, Kopenhagen, London u.a. Lit.: Thieme-Becker, Willigen/Meijer: A dictionary of dutch and flemish still life painters 1525-1575.

Prunkstilleben mit Akeleipokal
Prunkstilleben mit Akeleipokal - Bild 1 Prunkstilleben mit Akeleipokal - Bild 2