Logo Auktionshaus Stahl

Polnischer Husar

Alexander Ossipovich Orlovsky (Warschau 1777 - St. Petersburg 1832), zugeschr.


Polnischer Husar

Lot-Nr. 405

Ergebnis : 2.000,00 €


Öl/Lw., 39 x 30 cm, etw. rest., doubl. - Provenienz: Privatsammlung Kopenhagen 1911; Privatsammlung Schweden. - Polnischer Maler. O. lernte die Malerei bei J. P. Norblin in Warschau. Er nahm 1794 am polnischen Aufstand gegen Russland teil und fand in J. Poniatowski einen Mäzen. 1801 ließ er sich in St. Petersburg nieder und wurde dort 1809 Mitglied der Akademie. Mus.: St. Petersburg (Eremitage), Warschau (Nat.-Mus.), Bremen, Riga u. a. Lit.: Thieme-Becker.

zurück

Alexander Ossipovich Orlovsky: Polnischer Husar


Alexander Ossipovich Orlovsky (Warschau 1777 - St. Petersburg 1832), zugeschr.

Polnischer Husar

Lot-Nr. 405

Ergebnis : 2.000,00 €

Drucken

Öl/Lw., 39 x 30 cm, etw. rest., doubl. - Provenienz: Privatsammlung Kopenhagen 1911; Privatsammlung Schweden. - Polnischer Maler. O. lernte die Malerei bei J. P. Norblin in Warschau. Er nahm 1794 am polnischen Aufstand gegen Russland teil und fand in J. Poniatowski einen Mäzen. 1801 ließ er sich in St. Petersburg nieder und wurde dort 1809 Mitglied der Akademie. Mus.: St. Petersburg (Eremitage), Warschau (Nat.-Mus.), Bremen, Riga u. a. Lit.: Thieme-Becker.

Polnischer Husar
Polnischer Husar - Bild 1 Polnischer Husar - Bild 2