Auktionen →  7. und 8. Mai 2021: Schmuck und Uhren - Kunst und Antiquitäten →  Kunst und Antiquitäten →  Peter Wagensonner: Kopf mit Nähten

zurück

Peter Wagensonner: Kopf mit Nähten


Peter Wagensonner (bei Landshut 1956)

Kopf mit Nähten


Lot-Nr. 693 | Erlös: 0,00 €

2010. Holunderholz, Draht. H. 92 cm, Stahlsockel: H. 69 cm. - Ausstellungen: Die Skulptur war 2011 im Museum Kloster Asbach in der Ausst. 'Bruder Baum. Auf der Suche nach der Natur des Menschen. Peter Wagensonner' zu sehen. (Ausst.Kat. S. 58/59). - Nach einer Ausbildung zum Krankenpfleger und später zum Drechsler begründete W. die Künstlergruppe 'OK9' in München mit und baute ab 1987 ein eigenes Atelier auf, 1996 erfolgte der Umzug nach Kleeberg, Lkr. Passau, 2010 erhielt der Künstler den Kulturpreis des Landkreises Passau. - Sein bevorzugtes Werkmaterial ist Holz bzw. der Stamm. Seine Baumtorsi versinnbildlichen Grundthemen des menschlichen Lebens. Lit.: G. Winklhofer: Peter Wagensonner. Skulpturen aus Holz, 2001; Ausst.Kat.: Bruder Baum. Peter Wagensonner, Passau 2011.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: